Mei Laager!

Selle Wochend bin ich in der Busch gange. Ich bin en Mitglied vun en Yaegerlaager in Clinton Kaunty, Pennsylvaania. Mir hen alle Yaahr zwee Arewetwochende: een in Friehyaahr un een in Schpotyaahr. Selle Wochend waar es Friehyaahr Arewetwochende.

Sell is mei Laager.

Frieher, waar es normal fer viele Deitsche in Sudoscht-Pennsylvaania en Yaegerlaager zu aanemme. Die Deitsche wollte Hasch un Bar yaage un in Sudoscht-Pennsylvaania hen es ken Hasch un Bar gewwe. So die Deitsche sin Nadde gfaahre um zu yaage.

Sell is unsere Grick. Sie is hinnich vun em Laager.

Mei Yaegerlaager waar in de 1920s gebaut. Awwer mir hen es in de 1960s gkaaft. Mei Grossdaadi waar eener vun de aerschte Mitglieder. Nau mei Daadi un ich sin aa Mitglieder. Mir hen baut 14 annere Mitglieder. Alle kumme bei Barricks Kaunty (wu ich uffgewachsen bin). Unser Laager is in de Mitt vun Bald Eagle State Forest. Der Busch is arrig gross. Es hot meh as 198,000 Acker un liegt in fimf unnerschittliche Kaunties: Clinton, Centre, Mifflin, Snyder un Union.

Datt gebt es meh as yuscht Hasch un Bar. Es gebt aa Welschhinkel, Coyote, Grouse, Bieber un viel unnerschittliche Veggel. Es gebt drei Staat Parks, 47 Meils vun Forell Gricke, 340 Meils vun Grundschtroosse, un 27 Vistas. Ich bin arrig froh as es nooch viel Busch im Pennsylvaania gebt. Leit brauche Bletz zu geh, wu mer in re Nadur sei kann.

Sell is unsere Schtrooss.

Mei Laager is zimmlich weit Weck vun annere Leit. Es gebt ken Leckdrick un mer muss in en Briwwi yuuse. Mir hen Wasser in em Haus awwer es kummt vun em Brunne, so es Wasser is arrig kalt un arrig glaar. ‘Sis die beschte Wasser zu drinke, es schmackt so gut! Wann mer datt is, is mer waerricklich “Off the grid.” Ich gleich es arrig viel.

Sell is unser Briwwi.

Gleicht eich aa in der Busch zu laafe? Yaagt eich aa?

Do is en Audio Klip: Mei Laager

6 thoughts on “Mei Laager!

  1. Hey Doug

    Schäi wider vin der z’lese.
    Mänschd Du mit Busch de Wald?
    Dann kann ich ach mitrede .. den mer hännd bei uns de Pälzer Wald und dort gib’s ach vel Lacher. Und vel Wandermechlichkeite.

    Heit muss ich leider zerscht mol gstehe, dass ich nit alle Werter verschtande häb.

    Welschhinkel? Truthahn … gell? Denn Begriff häb ich noch nit ghert.

    Grouse? Des is uf englisch, gell? Fasan misst des sei.
    Der grosse Vochel mit de bunde Fedre im Wald

    Den Satz häb ich nit ganz verschdane:
    Es gebt ken Leckdrick un mer muss in en Briwwi yuuse

    Es gibt keinen Strom (Elektrik) und man muss …?

    Awwer sunscht wie bei uns .. Pälzisch isch international 🙂

    Machs gud un schreib mol wider

    Patrick

  2. Ich kann mir schon denken, was en Briwwi is 😉

    Ich geh auch sehr gerne im Wald spazieren (oder Wandern im Schwarzwald). Da ist es aber nicht so ruhig wie in der Palz :D,
    da die Gegend hier doch recht dicht besiedelt ist.

    1.Mai ist Wandertag mit der Familie (mit viel Moscht :-))

    Falls ich mal irgendwan nach PA komme, könnte ich mir gut vorstellen, wandern zu gehen.

    Gruß
    Stefanie

  3. Patrick:

    Gross Dank nochemol fer dei Comments.

    Welschhinkel = Truthahn

    Grouse = Kragenhuhn

    Es gebt ken Leckdrick un mer muss in en Briwwi yuuse = Es gibt kein Strom und wir müssen eine Toilette die draussen ist benutzen.

    Ich hoff as sell helft dir! Loss mich mol wisse wann es nooch eppes gebt!

    -Der Doug

  4. Stefanie:

    Gross Dank fer dei Comment! Ya, du musscht fer schurr nooch Pennsylvaania reise. Du kannscht bei mir herberge. Dann gehne mir zamme wandern! Die Appalacian Bariye sin nett so gross wie die Alpen awwer sie sin aa schee!

    -Der Doug

  5. huddelwisch 19/04/2010 — 16:52

    Sell guckt awwer arrig schee. Ich gleich es liewer uff em Schtrand rumlaafe. Des is fer mich friedlich.

  6. Ich würd gerne mal rüberfliegen, aber im Moment hab ich nicht das nötige Kleingeld (ich studiere ja noch ;-))

    PS: Briwwi wird auch als Plumpsklo bezeichnet. “Bri(w)” sind Exkremente im Allgemeinen, aber von Kühen, etc. im Besonderen. Das Wort wird hier im südlichen Schwarzwald in genanntem Kontext noch immer verwendet. Im Zusammenhang mit Toiletten ist er mir aber noch nicht begegnet – was aber nichts heißen muss.

    Gruß Stefanie

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close